Kühlanlagen

Die Leichenkühlzellen bestehen aus stabilen, selbsttragenden Wand-, Boden- und Deckenelementen in Sandwich-Bauweise, aus 80 mm starken FCKW-freien Polyurethan-Hartschaum. Die Verbindung der Einzelelemente erfolgt über ein Nut/Feder System mit integrierten Hakenverschlüssen Die Oberfläche der Elemente wird standardmäßig aus verzinktem Stahlblech weiß pulverbeschichtet hergestellt. Alle Türen und Luken sind mit verchromten steigenden Bändern und einer umlaufenden Türdichtung ausgestattet. Alle Türen und Luken haben eine Not-Öffner Funktion von innen. Die Leichenkühlzellen sind für eine Innenraumtemperatur von +2° C aufgelegt.  Gegen Mehrpreis ist eine Tiefkühlausführung bis -25° C lieferbar.

zur Produktübersicht bei Kugel Medizintechnik
Kühlung Altheim
Leichenkühlzellen
KZM 40 /200
KZM 40/400
KZS 40/200
KZM Q 40/200
KB 1 LM
KB 1S
KT 400