Leichenmulden

Die Leichenmulde dient zur Aufnahme, zur Lagerung und Transport von Verstorbenen. Eine nahtlos tiefgezogene stabile Konstruktion aus geschliffenem Edelstahl innen ohne geschweißte Ecken und Kanten ermöglicht eine gute Reinigung. Zwei geschlossene Kufen an der Unterseite der Leichenmulde dienen zum geräuschfreien Transport und verhindern zusätzlich ein seitliches Verkanten auf den Regalsystemen. An den Stirnseiten der Leichenmulde ist je ein großer Schiebebügel angebracht, dadurch ist eine Bedienung durch eine Person sehr gut möglich. Die Leichenmulde ist absolut resistent gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel.

LM 80/100
AH 80/100
SP 80/102
SP 80/103